Wählen Sie den Abschnitt für spezifische Antworten auf Ihre Fragen oder scrollen Sie, um alle unsere FAQs zusammen anzuzeigen, oder bitte kontaktieren Sie uns und wir beantworten gerne Ihre Fragen.

  • Allgemein

    • Neugierig, wie Hugh zu unserem Maskottchen wurde? Schau mal auf Hughs Seite und lesen Sie über seine Geschichte mit Ocean Breeze Waterpark!
    • Um sich einen guten Platz am Wellenbad zu sichern, empfehlen wir Ihnen, früh aufzutauchen, um einen Platz im Schatten oder in der Nähe Ihrer Lieblingsattraktion zu ergattern. Der einzig wahre Weg, einen Platz zu garantieren, ist die Reservierung einer Cabana oder eines VIP-Sitzplatzes.
    • Alle Parkplätze im Ocean Breeze Waterpark sind KOSTENLOS!
    • Der Ocean Breeze Waterpark verfügt über zwei Geldautomaten im Park. Einer am Haupteingang und der andere im Island Trader Giftshop.
    • Sollte während Ihres Besuchs ein Problem auftreten, hilft Ihnen unser Guest Relations Team gerne weiter. Bitte besuchen Sie sie auf der rechten Seite des Wellenbads.
  • Anmeldung

    • Wenn Sie sich entschieden haben, den Park zu verlassen und später am selben Tag zurückzukehren, holen Sie sich vor der Abreise Ihr Wiedereintrittsarmband am Eingangstor!
    • Jeder, der den Park betritt, muss ein Ticket haben, auch wenn er die Fahrgeschäfte und Rutschen nicht genießen möchte.
    • Ocean Breeze Waterpark und Motorworld sind getrennte Unternehmen und bieten keine Kombitickets an. Motor World ist unter (757) 422-6419 erreichbar.
    • Eintrittskarten und Saisonkarten sind nur während der auf der Karte oder Karte aufgedruckten Saison gültig.
  • Beschäftigung

    • Prüfen Sie die Arbeitsplätze Abschnitt unserer Website, um mehr über Jobs im Ocean Breeze Waterpark zu erfahren und Ihre Bewerbung noch heute einzureichen! Alle Bewerbungen werden von einem Managementmitglied des Ocean Breeze Waterpark-Teams geprüft.
  • Kleidung

    • Alle Gäste sollten angemessene Badeanzüge tragen. Auf den Fahrgeschäften sind keine Jeansshorts oder Kleidung mit Nieten, Druckknöpfen, Knöpfen, Gürteln, Schnallen oder Strasssteinen auf der Rückseite erlaubt. Durchsichtige Badeanzüge, Tangas oder andere freizügige Badeanzüge sind nicht gestattet.
    • Schuhe und Badesocken sind auf bestimmten Fahrgeschäften nicht gestattet.
    • Brillen dürfen nur mit Sicherheitsbügeln und auf eigene Gefahr getragen werden.
  • Höhenbeschränkungen

    Einige Attraktionen haben Höhenrichtlinien von 42″, während andere eine Mindesthöhe von 48″ haben. Sehen Sie sich jede Attraktion an, um Höhenrichtlinien zu erhalten.

  • Schwimmwesten

    • Schwimmwesten stehen allen Gästen kostenlos zur Verfügung, begrenzte Mengen sind verfügbar.
    • Gäste unter 48″ müssen in allen Bereichen des Wasserparks eine Schwimmweste tragen, außer im Kinderbereich von Hook's Lagoon, wo dies empfohlen wird.
    • Gäste können ihre eigenen, von der US-Küstenwache zugelassenen Schwimmwesten in den Park mitbringen. Schwimmflügel dürfen im Kinderbereich und am flachen Ende des Wellenbeckens verwendet werden, wenn das Wasser nicht tiefer als die Knie des Trägers ist. Für Gäste unter 48 Zoll ist im Wellenbad weiterhin eine Schwimmweste erforderlich.
    • Alle aufblasbaren Außengeräte müssen von der Parkverwaltung genehmigt werden und dürfen nur im Hook's Lagoon Children's Water Play-Bereich verwendet werden.
  • Lebensmittel & Getränke

    • Nicht auf dem Gelände gekaufte alkoholische Getränke sind verboten. Personen, die unter übermäßigem Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen, werden des Parks verwiesen.
    • Glasbehälter sind verboten.
    • Mit Ausnahme von ungeöffneten Wasserflaschen sind im Park keine Speisen oder Getränke von außerhalb erlaubt. Nur kleine Handkühler. Einige Ausnahmen gelten für Gäste unter 3 Jahren und Gäste mit medizinisch bedingten Ernährungseinschränkungen. Wenden Sie sich an ein Mitglied des Managementteams, um weitere Informationen zu erhalten.
    • Wir erlauben keine Speisen oder Getränke von außerhalb in den Park. Wenn Sie Ihr Mittagessen mitbringen möchten, haben wir einen Picknickplatz in der Nähe des Parkplatzes.
    • Der Park bietet eine große Auswahl an Speisen und Getränken, einschließlich Mineralwasser
    • Kleine Kühlboxen in persönlicher Größe sind im Park nur mit versiegelten klaren Wasserflaschen erlaubt.

    Im Ocean Breeze Waterpark gibt es viele Möglichkeiten zum Essen.

    Zwei dieser Möglichkeiten sind Essensgutscheine und Speisepläne. Essensgutscheine können an jedem Tag der Saison für eine Combo-Mahlzeit mit einem Trinkbrunnen in normaler Größe oder einem nachgefüllten Souvenirbecher eingelöst werden.

    Zu den anwendbaren Artikeln gehören*:

    • Hamburger Platte
    • Cheeseburger-Platte
    • Hühnchen zarte Platte
    • Hot-Dog-Platte
    • Gegrillte Hähnchen-Sandwich-Platte
    • Kindermenü
    • Kombination aus zwei Pizzastücken
    • Gartensalat
    • Gartensalat mit Huhn
    • Chicken Caesar Wrap mit Chips
    • Wrap mit Schinken und Truthahn mit Pommes
    • Beliebiger 6-Zoll-Sub mit Chips

    *Alle Artikel unterliegen der Verfügbarkeit.

    Saisonpass-Speisepläne sind gültig für eine Combo-Mahlzeit und ein Getränk in normaler Größe oder eine Nachfüllung eines Souvenirbechers bei jedem Besuch des Ocean Breeze Waterpark von Palm Tree Grill, Shipwreck Subs, Paradise Pizza oder River Runners Grill. Ihre Saisonkarte wird einmal täglich als gültig gescannt.

    Alle Speisen, die auf unseren Schnellrestaurant-Menüs und Cabana-Menüs entsprechend gekennzeichnet sind, sind im Saisonpass-Speiseplan enthalten.

    Nachfolgend finden Sie die aktuelle Liste der enthaltenen Artikel von jedem unserer Schnellrestaurants.

    Palmengrill

    • Hamburger Platte
    • Cheeseburger-Platte
    • Hühnchen zarte Platte
    • Hot-Dog-Platte
    • Gegrillte Hähnchen-Sandwich-Platte
    • Gartensalat
    • Gartensalat mit Huhn
    • Kindermenü

    Paradies Pizza

    • Combo mit zwei Scheiben
    • Chicken Caesar Wrap mit Chips
    • Wrap mit Schinken und Truthahn mit Pommes

    Schiffswrack Subs

    • 6″ Sub mit Chips

    River Runners Grill

    • Käsesteak-Sandwichplatte
    • Pulled Pork Grillplatte
    • Hühnchen zarte Platte
    • Gartensalat
    • Gartensalat mit Huhn

    Saisonpass-Speisepläne

    • Season Pass-Speisepläne werden bei jedem Besuch von einem Quick-Service-Restaurant-Kassierer eingelöst, der Ihre Season Pass-Karte beim Check-out scannt.
    • Salate und glutenfreie Snackpakete sind im Speiseplan des Saisonpasses enthalten.
    • Um einen Rabatt auf den Kauf von vier oder mehr Saisonpass-Speiseplänen zu erhalten, müssen Sie sie alle in derselben Transaktion kaufen. Alle Mahlzeiten für Kinder sind im Saisonpass-Speiseplan enthalten.
    • In der Regel muss jeder Season Pass-Inhaber zum Zeitpunkt der Einlösung anwesend sein. Einige Ausnahmen werden für kleinere Kinder gemacht. Im Falle eines Kleinkindes können die Eltern oder Erziehungsberechtigten die Karte für sie vorzeigen, während das Kind an seinem Stuhl oder Tisch wartet.
    • Saisonpass-Speisepläne können online und am Ticketschalter des Wasserparks erworben werden. Gäste müssen zum Einlösen anwesend sein, um das Saisonpass-Speiseplan-Symbol auf ihrem Saisonpass auszudrucken. Mit Ausnahme von Kartennachdrucken, da das Foto des Passinhabers bereits für die Saison aufgenommen wurde.
    • Für Kinder unter 3 Jahren, deren Eintritt frei ist, kann ein Einlassbetreuer beim Kauf eines Saisonkarten-Speiseplans eine kostenlose Saisonkartenkarte ausstellen und mit einem „M“ kennzeichnen, damit der Gast die Saisonkarte haben kann Karte zusammen mit dem Rest ihrer Familie in Schnellrestaurants gescannt.
    • Wenn Ihr Kind 2 Jahre oder jünger ist, können Sie pro Kind eine Sandwich-Tüte mit Essen und ein Saftgetränk mitbringen. Babynahrung ist erlaubt, solange sie sich nicht in einem Glasbehälter befindet.
    • Wenn Sie eine medizinische Diätbeschränkung haben, können Sie einen Sandwichbeutel mit Essen und ein Getränk mitbringen.
    • Glutenfreie Optionen sind an mehreren Parkstandorten erhältlich. Am besten bieten sich die glutenfreien Snackpakete an, die in allen Schnellverkaufsstellen erhältlich sind. Glutenfreie Pizzen sind bei Paradise Pizza erhältlich und wir führen auch Salate. Wir können jedoch nicht garantieren, dass sie zu 100 % glutenfrei sind, da die Salate und Pizzen nicht in einer glutenfreien Küche zubereitet werden.

    *Alle Artikel unterliegen der Verfügbarkeit. Weitere Einzelheiten finden Sie unten in unserer Allergenrichtlinie.

    Allergien:
    So gerne wir Gäste mit Lebensmittelallergien berücksichtigen möchten, wir sind nicht die Lebensmittelhersteller/-lieferanten (wir beziehen alle Lebensmittel- und Getränkeprodukte von Dritten), und als solche bedauern wir, Ihnen mitteilen zu müssen, dass THE PARK NICHT KANN UND TUT GEBEN SIE KEINERLEI ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN IN BEZUG AUF ALLERGIEFREIE INHALTE VON LEBENSMITTELN ODER GETRÄNKEN. Gäste mit Allergiebedenken sollten zumindest Lebensmittel oder Getränke vermeiden, es sei denn, sie sind verpackt, und Sie können sich zu 100 % auf den Hersteller/Lieferanten verlassen, der den Park mit solchen Lebensmitteln oder Getränken versorgt hat. Lebensmittel, die vom Park in irgendeiner Weise unverpackt, zubereitet oder gehandhabt werden (im Gegensatz zu verpackten Waren, die Ihnen in einer versiegelten Verpackung geliefert werden), sind im Interesse Ihrer Sicherheit einem höheren Kontaminationsrisiko mit anderen Produkten ausgesetzt, die Allergene enthalten , bitten wir Sie dringend, solche unverpackten Produkte, die vom Park bereitgestellt werden, zu vermeiden.

    Persönliche Lebensmittel, Getränke und Kühler:
    In jedem Fall dürfen Gäste eigene Lebensmittel in den Park mitbringen, soweit diese medizinisch notwendig sind (z. B. für Diabetiker, Babynahrung für Säuglinge, glutenfreie Lebensmittel oder allergiesichere Lebensmittel für Allergiker). Bitte machen Sie die Gästebetreuung darauf aufmerksam, bevor Sie den Park betreten. Zur Sicherheit unserer Gäste sind keine Glasbehälter erlaubt und Kühlboxen müssen auf Inhalt überprüft werden.

  • Park & ​​Ride-Verhalten

    • Alle Gäste sollten vor dem Betreten des Wassers duschen.
    • Rauchen und Dampfen ist nur in den ausgewiesenen Raucherbereichen erlaubt.
    • Unfug, Laufen, Tauchen, unsicheres Verhalten oder Nichteinhaltung der Parkregeln führen zum Verweis aus dem Park.
    • Brillen dürfen nur mit Sicherheitsbügeln und auf eigene Gefahr getragen werden.
    • Line Jumping und Obszönitäten sind für andere Gäste anstößig. Rücksichtslose Gäste werden ohne Rückerstattung aus dem Park eskortiert.
    • In keinem Pool sind Flossen oder Schnorchel erlaubt. Brillen sind erlaubt.
    • Im Runaway Bay Wave Pool sind keine Röhren erlaubt
    • Kein Stehen auf Schläuchen oder Kettenbildung
    • Liegemöbel sind im Wasser oder auf den gestrichenen Pooloberflächen nicht gestattet.
    • „Totmann“-Schwimmen ist nicht erlaubt.
    • Im Wasser ist Essen, Trinken und Rauchen verboten.
    • Tauchen ist im Wasserpark nicht erlaubt.
    • Kein Klettern an Geländern oder Felsformationen.
    • Der Missbrauch oder Missbrauch von Geräten ist niemals gestattet.
    • Lassen Sie keine persönlichen Gegenstände unbeaufsichtigt, da der Ocean Breeze Waterpark nicht für verlorene oder gestohlene Gegenstände verantwortlich ist.
    • Alle Schließfächer, die ungesichert mit Gegenständen gefunden werden, werden verschlossen und es wird eine Gebühr erhoben.
    • Alle unbeaufsichtigt gelassenen Artikel werden in das „Lost and Found“ gelegt.
    • Gegenstände, die am Tag Ihres Besuchs verloren gegangen sind, finden Sie am Gästebetreuungskiosk im Park.
    • Gegenstände, die am Vortag verloren gegangen sind, finden Sie im Welcome Center rechts vom Haupteingang.
  • Kleinere Richtlinien

    • Gäste unter 11 Jahren müssen von einem Erwachsenen im Alter von mindestens 18 Jahren begleitet werden. Es wird dringend empfohlen, dass Gäste im Alter von 12 und 13 Jahren von einem Erwachsenen im Alter von 18 Jahren oder älter begleitet werden.
    • Kinder sollten nicht unbeaufsichtigt gelassen werden.
    • Windeltragende Gäste müssen eine schützende Schwimmwindel tragen. Schwimmwindeln sind im Island Trader Gift Shop erhältlich
  • Sicherheit & Zugänglichkeit

    Ocean Breeze Waterpark ist ein Park mit hoher Aktivität. Jede Attraktion wurde mit großem Augenmerk auf SICHERHEIT entworfen. Wie bei jeder Freizeitbeschäftigung besteht jedoch immer die Möglichkeit einer Verletzung. Daher erfolgt die Nutzung unserer Einrichtung auf eigene Gefahr.

    • Wenn Sie schwanger sind, Herz-, Rücken- oder Nackenbeschwerden sowie andere körperliche oder geistige Einschränkungen haben, wird empfohlen, die Attraktionen in diesem Park nicht zu nutzen.
    • Mit Ausnahme von Begleithunden sind im Park keine Tiere erlaubt. Wenden Sie sich an ein Mitglied des Managementteams, um weitere Informationen zu erhalten.
    • Gäste, die eine Magen-Darm-Erkrankung haben oder kürzlich hatten, sollten nicht an Schwimmaktivitäten teilnehmen.
    • Um die Sicherheit aller Besucher zu gewährleisten, sind unsere Rettungsschwimmer ELLIS-zertifiziert. Darüber hinaus wird jeder Mitarbeiter im Umgang mit Notfällen geschult. Das Rettungsteam des Ocean Breeze Waterpark erhielt letztes Jahr einen Gold Safety Award für seinen Dienst. Damit liegen unsere Mitarbeiter in puncto Sicherheit an der Spitze des Landes.

    Unterkünfte für Gäste mit Behinderungen

    Der Ocean Breeze Waterpark bietet Gästen mit Behinderungen Ermäßigungen auf den Eintritt, wenn sie 1) eine gültige, staatlich ausgestellte Behindertenparkplakette oder -karte, 2) einen staatlich ausgestellten Behindertenausweis oder 3) eine mündliche Erklärung vorlegen, die nicht durch beobachtbare Tatsachen widerlegt wird.

    Der Ocean Breeze Waterpark ist mit vielen Funktionen ausgestattet, um das Erlebnis für Gäste mit Behinderungen zu verbessern. Im Jahr 2012 haben wir unseren TropiCool Activity-Poolbereich um einen Poollift erweitert, um Gästen zu helfen, die nicht in den Pool ein- und aussteigen können. Darüber hinaus haben zwei unserer Hauptattraktionen, das Wellenbad Runaway Bay und der Adventure River, Strände ohne Tiefeneintritt. Dies ermöglicht Rollstühlen den Zugang zum Wasser und erleichtert den Transfer in den Pool oder das Genießen des Pools aus jeder gewünschten bequemen Tiefe. Kostenlose Schwimmwesten sind im gesamten Park verteilt und am Adventure River sind kostenlose Schläuche erhältlich. Unser Personal ist geschult und bereit, unseren Gästen dabei zu helfen, das Erlebnis im Park angenehm zu gestalten.

    Barrierefreie Fahrgeschäfte und Attraktionen (unter anderem):

    • Runaway Bay, unser Millionen-Gallonen-Wellenbad, mit seinem Eingang ohne Tiefe ist Ihr ganz eigener „Ozean“ ohne Sand, ohne Quallen – nur ein breiter Strand, der zu Hugh-Mongous-Wellen führt.
    • Der Adventure River hat einen Eingang ohne Tiefe, damit die Fahrer an schimmernden Wasserfällen und ausgelassenen Wellen vorbeikommen und unter verspielten Kippeimern durchnässt werden können.
    • Der Kinderspielbereich Hook's Lagoon hat einen nulltiefen Eingang zum Hauptpoolbereich, der etwa 1 Fuß tief ist. In diesem Bereich haben wir viele Sprühfunktionen und die Hook's Lagoon-Spielstruktur mit einem riesigen Kippeimer, der Wasser umher spritzt. Dieses Gebiet umfasst auch den Little Amazon Lazy River mit einem Null-Tiefen-Einstieg, um ein Adventure River-Erlebnis in Pint-Größe zu bieten.
    • Der TropiCool Island Activity Pool ist ein kostenloser Schwimmbereich des Parks, der zwischen 3 und 5 Fuß Wassertiefe reicht und mit einem ADA-Poollift erreichbar ist.
    • Wasserrollstühle sind je nach Verfügbarkeit erhältlich. Besuchen Sie Guest Relations, um sich über die Verfügbarkeit zu erkundigen.

    Für Gäste mit Behinderungen gibt es ermäßigten Eintritt. Der Tageseintritt ist auf den regulären Ticketpreis ermäßigt. Saisonkarten werden für Gäste mit Behinderungen zum niedrigsten Preis der Saison angeboten. Rabatte gibt es nur persönlich mit Nachweis.

    Einige Gäste mit Behinderungen benötigen einen professionellen Betreuer, um den Park zu betreten, da sie ohne Hilfe nicht teilnehmen könnten. Der Ocean Breeze Waterpark bietet einen kostenlosen Eintritt für eine professionelle Pflegekraft pro zahlendem Gast mit Behinderung. Die Pflegekraft muss einen professionellen Nachweis in Form einer Gehaltsabrechnung, eines Personalausweises oder eines anderen Nachweises ihrer Betreuerausweise erbringen. Wir bieten einen Betreuer-Saisonpass für unsere Saisonkarteninhaber mit Behinderungen an, die auch einen professionellen Betreuer benötigen, um den Park zu genießen. Der Nachweis über eine professionelle Betreuungsperson muss zum Zeitpunkt der Ausstellung vorgelegt werden. Der Saisonkarteninhaber mit der Behinderung wird auf der Karte abgebildet und namentlich genannt. Um die Saisonkarte für Betreuer nutzen zu können, muss sie zusammen mit den entsprechenden Unterlagen dem Gate Greeter vorgelegt werden, und der Inhaber der Saisonkarte, für die sie ausgestellt wurde, muss die Betreuerin begleiten.

    Assistenztiere sind an den meisten Orten im Park willkommen und können einen Gast über die Standardwarteschlange bis zur Ladestelle begleiten. Aufgrund von Sicherheitsbeschränkungen dürfen Begleittiere einen Gast jedoch nicht auf einer Fahrt begleiten. Assistenztiere müssen jederzeit an der Leine geführt werden. Jegliches feindselige Verhalten gegenüber anderen Gästen oder Mitarbeitern ist nicht akzeptabel. Assistenztiere dürfen nicht von anderen Gästen oder Mitarbeitern gehandhabt oder bei ihnen gelassen werden.

    Richtlinien und Verfahren können sich ändern.

  • Verbotene Artikel

    Einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

    • Im Park sind keine Strandmöbel, Sonnenschirme oder Radios (mit Ausnahme von persönlichen Kopfhörern) erlaubt.
    • GoPros und andere wasserdichte Kameras sind auf Rutschen im Park NICHT erlaubt. Sie sind im Wellenbad, im Logroll-Bereich des Aktivitätspools und im Adventure River erlaubt. Sie dürfen nur Ihre persönliche Kamera verwenden, um Bilder und/oder von Ihrer Party und nicht von anderen Gästen ohne deren Erlaubnis zu machen.

  • Richtlinien für Rückerstattungen und Schlechtwettertickets

    Keine Rückerstattung. Tickets für schlechtes Wetter werden NUR in bestimmten Situationen und gemäß unserer Richtlinie für schlechtes Wetter ausgegeben.

    Schlechte Wetterbedingungen:

    • Bei schlechtem Wetter sind keine Rückerstattungen möglich. Der Fahrbetrieb kann aufgrund von schlechtem Wetter ausgesetzt werden und wird wieder aufgenommen, wenn die Bedingungen klar sind. Wenn die Sperre länger als 90 Minuten andauert, wird ein Schlechtwetterticket ausgestellt, wenn alle folgenden Bedingungen erfüllt sind:
      • Der Gast hat eine Quittung für den heutigen Eintritt
      • Der Gast verlässt den Park für den Tag zum Zeitpunkt der Ausstellung.

    Nach Wiederaufnahme des Fahrbetriebs werden keine Schlechtwetterkarten ausgegeben.

  • Gründe für einen Besuch

    • Sie haben Virginia Beach erst erlebt, als Sie den einzigen Wasserpark der Gegend besucht haben! Der Ocean Breeze Waterpark bietet 17 Wasserrutschen, ein Millionen-Gallonen-Runaway Bay Wave Pool, den Buccaneer Bay Water Playground, einen XNUMX m langen Adventure River und andere fantastische Attraktionen.
    • Schauen Sie auf jeden Fall vorbei und sehen Sie sich unsere unglaublichen Attraktionen an! Nervenkitzel-Suchende werden den Hurricane sicher lieben, während Leute, die nach altmodischem Spaß in der Sonne suchen, es lieben, sich auf dem Adventure River zu entspannen! Kleine Buccaneers können sich in Hook's Lagoon austoben, und ihre Eltern werden den Monsterrutschen-Komplex Neptune's Revenge lieben. Es gibt keine Top-Attraktion, aber es ist für jeden etwas dabei!
    • Der Ocean Breeze Waterpark ist voller fantastischer Restaurants! Selbst die wählerischsten Esser werden im Ocean Breeze Waterpark sicher etwas Leckeres finden! Wir haben separate Angebote in unseren vier Schnellrestaurants – Palm Tree Grill, Shipwreck Subs, Paradise Pizza und River Runners. Aber auch in der Slush Factory oder im Dippin' Dots finden Sie bestimmt etwas, das Ihnen gefällt!
    • Wenn Sie uns besuchen, bringen Sie unbedingt alles mit, was Sie brauchen! Einige Vorschläge beinhalten Badeanzüge (aber sie sollten frei von Druckknöpfen, Schnallen oder Reißverschlüssen sein) sowie Flip-Flops, Brieftaschen, Sonnencreme, Handtücher und Ohrstöpsel für diejenigen mit empfindlichen Ohren. Wenn Sie Wertgegenstände wie iPods, Schmuck oder Laptops mitbringen, ist es am besten, ein Schließfach zu mieten, um sie eingesperrt zu halten.
  • Sehenswürdigkeiten

    • Alle Schläuche sind im Ocean Breeze Waterpark KOSTENLOS!
    • Wir gestatten es nicht, Flöße, Bodyboards oder andere persönliche Schwimmhilfen in den Park zu bringen, mit Ausnahme von Schwimmwesten, die von der US-Küstenwache zugelassen sind.
    • Es gibt eine Gewichtsbeschränkung von 250 lb. für das Fahren mit einem Einzelschlauch und eine kombinierte Gewichtsbeschränkung von 400 lb für das Fahren in einem Doppelschlauch bei allen Fahrten. Ein einzelner Fahrer, der die Gewichtsgrenze für einen Schlauch überschreitet, darf bei Fahrten, die die Verwendung eines Doppelschlauchs zulassen, alleine auf einem Doppelschlauch fahren.
    • Ein Elternteil und ein Kleinkind können gemeinsam auf der Grape Escape, den South Seas Silly Slides und im Adventure River fahren. Kinder zwischen 42″ und 48″ können mit einem Elternteil in einer Doppelröhre auf Trident, Earth Shaker oder Sea Serpent fahren.
    • Wir verlangen von allen Gästen unter 48″, dass sie in Gewässern über ihrer Taille eine Schwimmweste tragen und von einem Erwachsenen begleitet werden.
    • Schließfächer können gemietet werden, um alle persönlichen Gegenstände, die Sie in den Park bringen, zu sichern.
  • Schließfachgröße

    Größe Schließfachabmessungen Schließfachpreis
    Standard 12" breit x 18" tief x 14.7" hoch $ 16
    Groß 15" breit x 18" tief x 18" hoch $ 18
    Jumbo 18 Zoll breit x 27.2 Zoll tief x 24.5 hoch $ 20

    HINWEIS: Fahrgeschäfte können geschlossen werden und Betriebszeiten und -daten können sich ohne Vorankündigung ändern.
    VORSICHT: Die Nichtbeachtung aller Regeln und Anweisungen kann zu schweren Verletzungen bei Ihnen und anderen führen.

    Die staatlichen Gesetze verlangen, dass Fahrer alle Warnungen und Anweisungen befolgen und sich so verhalten, dass sie sich selbst oder andere nicht verletzen oder dazu beitragen. Die Fahrer müssen alle Verletzungen vor dem Verlassen melden.